Video: Umzug ins Seniorenheim – was passiert mit meiner Immobilie

Wer eine Immobilie kauft, plant meist, bis zum Ende seines Lebens darin wohnen zu bleiben. Doch im Alter stellen viele Eigentümer fest, dass sich ihre Bedürfnislage verändert hat. Die früheren Kinderzimmer werden kaum noch genutzt, das Treppensteigen und die Gartenpflege fallen immer schwerer. In diesen Situationen entscheiden sich viele Eigentümer für einen Umzug ins Seniorenheim. Doch was wird aus der Immobilie?

Wer barrierefrei wohnt, hat im Alter weniger Probleme.

Mit unserer Unterstützung ist Ihr altersgerechtes Zuhause nicht weit. Kontaktieren Sie uns!

kapitel 3 6

 

Verständlicherweise fällt es vielen Eigentümern schwer, die eigenen vier Wände, in denen man fast die Hälfte seines Lebens oder sogar mehr verbracht hat, zu verlassen. Doch irgendwann zeigt sich, dass die geliebte Immobilie nicht mehr altersgerecht ist. Dann steht oft der Umzug in eine Einrichtung für Senioren an.

Doch was wird aus der Immobilie? Vererben, verschenken, vermieten, verkaufen? In unserem Kurzen Video erfahren Sie, worauf Sie hierbei achten müssen.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Standard. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Weitere Informationen

Bewerten Sie jetzt Ihre Immobilie!

Kostenfrei | Unverbindlich

UNSER TEAM

mit Leidenschaft dabei

Dorothea Lehrmann

Inhaberin

06131/ 23 22 66

Sabine Watty

Vertrieb

06131/23 22 66 0171/5664271

Nancy Mercedes Michel

Assistenz der Geschäftsleitung Verantwortlich für Backoffice

06131/23 22 66